Veranstaltungsort: Aichach - Pfarrzentrum Haus St. Michael

Dr. Sumaya Farhat-Naser berichtete vor 170 Gästen im Pfarrzentrum von der Lage im Hl. Land aus Sicht einer christlichen Palästinenserin. Herzlichen Dank unserem Frauenbund und dem Aichacher Weltladen für die Organisation dieses interessanten Vortrags.

Die Firmbewerber 2024 organisierten im Rahmen der Firmvorbereitung einen geselligen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Snacks im Aichacher Pfarrzentrum. Herzlichen Dank unseren jugendlichen Bedienungen, allen Kuchenspendern, dem Küchenteam und allen Gästen fürs Kommen!

Zu Kaffee und Kuchen laden die Firmbewerber am Sonntag, 28. April von 15:00 bis 17:00 Uhr ins Pfarrzentrum ein. Alle – nicht nur Angehörige von Firmbewerbern – sind herzlich willkommen!


Große Freude bei Pastoralreferent Markus Drößler (hinten links) und dem Team der Aichacher Ministranten. Gleich 15 Mädchen und Jungen kamen zur ersten Schnupperministrantenstunde in die Stadtpfarrkirche und probierten gleich einmal das Ministrantengewand aus.
Weitere Interessierte können sich gerne melden bei Pastoralreferent Drößler unter markus.droessler@bistum-augsburg.de .

Stadtpfarrer Herbert Gugler zeigt beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 25. April im Pfarrzentrum Bilder zum Thema: „Paris – Kirche und Kultur in Frankreichs Hauptstadt“. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung unseres Frauenbundes zeigte Hans Peter einen interessanten Film über den Gardasee und die bezaubernden Städte im Umkreis. Wir danken unserem Frauenbund für seinen großen Einsatz in unserer Gemeinde!

Nach der Jahreshauptversammlung der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) zeigte Hans Peter interessante Filme über die Entwicklung der Landmaschinen. Herzlichen Dank der Vorstandschaft. Gott segne die christliche Arbeit!

Die KAB lädt am Dienstag, 16. April um 19:30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ein. Nach der Tagesordnung zeigt Herr Hans Peter einen Film: „Historische Erntemethoden in der Landwirtschaft im Aichacher Land“. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Der Frauenbund organisierte eine Theaterfahrt zur „Komödie im Bayerischen Hof“ nach München. 53 Teilnehmer waren begeistert von dem Stück: „Das perfekte Geheimnis“. Im Anschluss gab es ein Treffen mit Schauspieler Gerhard Wittmann, der in Alsmoos aufgewachsen ist.

Unter der Leitung von Musiklehrerin Helga Fritscher musizieren am Donnerstag, 11. April um 14:00 Uhr im Pfarrzentrum Schüler des Deutschherren-Gymnasiums. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.