Veranstaltungsort: Pfarreiengemeinschaft

Im Rahmen des Frauenbund-Jubiläumsjahres zum 100-jährigen Bestehen des Zweigvereins Aichach findet im Landratsamt eine Ausstellung statt. Ein Teil der Ausstellung widmet sich der sozial und politisch engagierten Vorreiterin der katholischen Frauenbewegung: „Ellen Ammann  Pionierin, Netzwerkerin, Trendsetterin“.

In München engagierte sich die 1870 geborene Schwedin für junge Mädchen und arme Menschen. Sie gründete unter anderem die erste Bahnhofsmission in München und 1904 den Zweigverein München des kath. Frauenbundes. Von 1919 bis zu ihrem Tod 1932 war sie Abgeordnete im Bayerischen Landtag. In ihrer politischen Arbeit bewies sie viel Courage; so war sie 1923 maßgeblich an der Niederschlagung des Hitler-Putsches beteiligt.

Zudem ist an 5 Stellwänden die Chronik des Aichacher Frauenbundes ausgestellt.

Die Ausstellung ist zu sehen im Landratsamt Aichach – zu den üblichen Öffnungszeiten (3G-Regel) – vom 11. bis 28. Januar 2022.

„Stille Eröffnung“ mit Landrat Dr. Klaus Metzger
Chronik Aichacher Frauenbund
Ausstellung Ellen Ammann

Wir schauen zurück auf ein ereignisreiches Jahr. Die Highlights 2021 finden Sie hier auf unserem YouTube Kanal:

Album 2021 – YouTube

„Fast wie früher“, freute sich Stadtpfarrer Herbert Gugler über die große Nachfrage zu den Kindermetten am Heiligen Abend. „Um allen die Teilnahme zur ermöglichen, haben wir spontan noch eine vierte Kindermette in Ecknach angeboten. Auch dort waren alle belegbaren Plätze besetzt“, berichtet Pfarrer Gugler.

Während in Aichach und Ecknach „klassische“ Kindermetten in der jeweiligen  Kirche angeboten wurden, gab es in Oberbernbach etwas ganz besonderes. Ein Krippenspiel mit Engeln, Trompeten und vielem anderen mehr im Garten vor der Kirche. „Ein Erlebnis – so könnte es in Bethlehem gewesen sein“ war von vielen Gottesdienstbesucher zu hören.

Sehen und hören Sie hier: Kindermetten – YouTube

Stimmungsvoller Höhepunkt der beeindruckenden Kindermetten: Stille Nacht, vorgetragen von Familie Berger: Stille Nacht – YouTube

Maria und Josef bei der Kindermette in Aichach
Familie Berger gestaltete musikalisch die zwei Kindermetten in Aichach.
Kinderkrippenspiel in Oberbernbach
Kindermette in Ecknach

Kinder unseres Kinderhorts schmückten einen Christbaum, der auf dem Stadtplatz steht. Vielen Dank!

Am Volkstrauertag gedachten wir der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. Unsere Bilder entstanden in Aichach und Oberbernbach.

Bei strömendem Regen wurden in den Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft nach den Gottesdiensten die Gräber gesegnet.

Die Aichacher Pfadfinder sammeln am Samstag, 16. Oktober von 9:00 bis 16:00 Uhr Altpapier in Aichach, Ober- und Unterwittelsbach, Algertshausen und Untergriesbach.

Liebe Familien,

am Sonntag, 10. Oktober, 17 Uhr wird die Uraufführung der Franziskusmesse „Fra Francesco“ von Liedermacher und Kollegen Robert Haas live auf dem YouTube-Kanal der Kirchengemeinde St. Franziskus in Kempten übertragen. Der Link dazu ist: https://www.youtube.com/watch?v=M3DeWcc4YXM

Bischof Dr. Bertram Meier feiert den Gottesdienst zu Ehren des Hl. Franziskus. Es ist die Auftaktveranstaltung der bistumsweiten Familienwallfahrt nach Assisi an Pfingsten 2022. Ein Projektchor mit ca. 95 Sängerinnen und Sängern wird die Messe singen. Chorleitung hat Dr. Peter Frasch aus Augsburg.

Mit Ihrer Kleiderspende schenken Sie jungen Menschen weltweit eine Zukunftsperspektive! Die Kleidersammlung findet am Samstag, 09. Oktober von 8:00 bis 12:00 Uhr statt. Ministranten nehmen an der Sammelstelle am Parkplatz gegenüber des Aichacher Freibades die Säcke entgegen. Leere Kleidersäcke liegen an den Schriftenständen der Kirchen auf.

In Unterwittelsbach können Sie Ihre Kleiderspende auch am Gemeindehaus von 8:00 bis 10:00 Uhr abgeben.

Weitere Infos unter www.aktion-hoffnung.de.

EPSON MFP image

Vielen Dank unseren Ministranten für die Durchführung der Kleidersammlung zu Gunsten der „aktion hoffnung“.