Veranstaltungsort: Oberbernbach - Kirche

Der Familiengottesdienst am 16. Oktober zum Kirchweihfest um 10:00 Uhr wird vom Kindergarten St. Johannes gestaltet.

Die Kolpingsfamilie Oberbernbach lädt am Samstag, 10. September um 18:00 Uhr zur „Bergmesse“ an der Kolpingkapelle auf dem Lettenberg in Oberbernbach ein. Anfahrt mit dem PKW bis zur Leonhardstraße ist möglich. Sitzgelegenheit ist vorhanden.

In der Geburt-Christi Kirche in Oberbernbach wurde eine neue Lautsprecheranlage installiert. Am Sonntag, 24. Juli ist die Kirchenkollekte für die neue Lautsprecheranlage bestimmt. Gerne können Sie auch Ihre Spende auf das Konto:

IBANBICVerwendungszeckInhaber
DE12 7205 1210 0430 0084 17BYLADEM1AIC LautsprecheranlageKath. Kirchenstiftung St. Johannes Baptist

Am Sonntag, 26. Juni wird um 10:00 Uhr das Patrozinium „Hl. Johannes der Täufer“ in der Geburts-Christi-Kirche in Oberbernbach gefeiert. Anschließend werden kleine, pikante und süße Teilchen, sowie Sekt, Wasser und Bier an Stehtischen angeboten. Für den Kaffeetisch zu Hause gibt es verschiedene, selbstgebackene Kuchen.

Im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes wurden zwei Mitglieder des Pfarrgemeinderates Oberbernbach verabschiedet. Stadtpfarrer Gugler bedankte sich mit persönlichen Worten bei Gudrun Fendt und Andrea Krammer-Frisch und verlas die Dankesurkunden der Diözese Augsburg.

Gudrun Fendt war insgesamt acht Jahre im Pfarrgemeinderat tätig und gestaltete in dieser Zeit zahlreiche, abwechslungsreiche Familiengottesdienste. Auch das Krippenspiel erhielt jedes Jahr ein neues Gewand. Andrea Krammer-Frisch war insgesamt vier Jahre im Pfarrgemeinderat und unterstützte diesen auf vielfältige Weise.

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sonja Krucker-Seitz bedankte sich bei beiden ebenfalls mit persönlichen Worten und überreichte als kleines Dankeschön für Ihren Einsatz und Ihre Arbeit ein Präsent.

Mit einem kräftigen Applaus honorierten auch die Kirchenbesucher den Einsatz für die Pfarrgemeinde.

Das Bild zeigt ganz links Andrea Krammer-Frisch, ganz rechts Gudrun Fendt und als zweite von rechts Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sonja Krucker Seitz.

Die heißeste Prozession in unserer Pfarreiengemeinschaft fand sicher am Sonntagvormittag in Oberbernbach statt. Trotz der hohen Außentemperatur kamen Kommunionkinder und die Ministranten sowie die Vereine und Fahnenabordnungen und sorgten mit dem Chor, den Altarerbauern und vielen anderen für einen festlichen Rahmen. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Die Maiandacht in der Aichkapelle am Freitag, 27. Mai um 19:00 Uhr wird vom Kirchenchor Oberbernbach musikalisch gestaltet. Bei schönem Wetter im Anschluss Maibowle!

Den ganzen Mai besteht täglich die Möglichkeit bei einer Wanderung oder Radltour an der kleinen Kapelle zwischen Oberbernbach und Motzenhofen einzukehren und die Stille für ein Gebet zu nutzen.

Der Pfarrgemeinderat von Oberbernbach lädt alle Senioren am Dienstag, 17. Mai um 14:00 Uhr zur Maiandacht in die Geburt-Christi-Kirche Oberbernbach ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Tischharfengruppe.

Das Kleinkindergottesdienstteam lädt am Karsamstag, 16. April um 16:00 Uhr zur Auferstehungsfeier mit Speisensegnung für Kleinkinder mit Familien in die Geburt-Christi-Kirche nach Oberbernbach ein. Zudem brennt ein Osterfeuer und es besteht die Gelegenheit nach der Auferstehungsfeier bei Fladenbrot und Traubensaft sich frohe Ostern zu wünschen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auferstehungsfeier für Kleinkinder 2019
Speisenweihe

Menschen im Streit  —  Welt im Krieg

Zu einem Abendgebet für Frieden mit Gesang, Texten und Gebeten laden wir am Sonntag, 03. April um 19:00 Uhr in die Geburt Christi Kirche nach Oberbernbach ein.

Ein Leben in Frieden, danach sehnen sich angesichts von Unruhen, Krieg und Gewalt in Europa und der ganzen Welt nicht nur die Christen. Ein Gefühl von Ohnmacht, Hilflosigkeit und Angst macht sich breit. Und so erwächst bei vielen Menschen der Wunsch ein Zeichen für Hoffnung und Frieden zu setzen.