Veranstaltungsort: Frauenbund

Das Allgäu ist immer wieder eine Reise wert. Deshalb lädt der Frauenbund zum Herbstausflug am Mittwoch, 18.09.2024 ein. Im Naturparadies „PrimaveraLife“ in Oy-Mittelberg verbinden sich Duft, Licht und Lebensfreude.  Nach einer Führung im einzigartigen Rosen- und Heilkräutergarten Besuch des Duft- und Naturkosmetikshops. Nach dem Mittagessen im Gasthof Krone Weiterfahrt nach Füssen, der berühmten, sehenswerten Stadt im Allgäu. Stadtführung in der romantischen Altstadt und genügend Zeit zur freien Verfügung, um das besondere Flair zu genießen und in einem der zahlreichen Straßencafés den Tag ausklingen zu lassen.  

8:00 Uhr Abfahrt bei Fa. Efinger, 8:05 Uhr Haltestelle Schulstraße, ca. 20:00 Uhr Rückkehr in Aichach; Kosten (Fahrt, Führungen, Trinkgeld): Mitglieder 34 €, Nichtmitglieder 37 €;

Verbindliche Anmeldung bei Fa. Efinger, Tel. 87600. Wir bitten um Verständnis, dass bei kurzfristiger Absage der volle Fahrpreis fällig wird. Nichtmitglieder sind uns herzlich willkommen.   

„Noch wenige Plätze für den 27. Juni frei!“

Das Labyrinth reflektiert verschiedene Etappen unseres Lebens: Veränderung, Ankommen und Aufbrechen. All dies verdeutlicht unser tägliches Tun. Wir gehen gemeinsam am 27. Juni jeweils ab 19:00 Uhr das Labyrinth unter der Leitung von Cornelia Königsberger. Frau Königsberger hat beim Künstler, der das Aichacher Labyrinth entworfen hat, ein Seminar besucht und arbeitet ehrenamtlich bei der Hospiz (Caritas Aichach). Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Glas Wein oder alkoholfreiem Getränk. Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@frauenbund-aichach.de oder Tel. 08251 81578 (Elisabeth Hufnagl). Eine Anmeldung ist notwendig, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt ist. Kosten 5 Euro für Mitglieder, 7 Euro für Nichtmitglieder.

Die Bildungsfahrt unseres Frauenbundes führte nach St. Martin Lagerlechfeld und nach Mindelheim.

Herzlichen Dank unserem Frauenbund und dem Chor aus Haunswies für die Gestaltung der Maiandacht in Maria Birnbaum.

25 Frauen unseres Frauenbundes machten sich bei einer Nachtwanderung auf den Weg nach Oberwittelsbach.

Ist möglicherweise ein Bild von 11 Personen

Der Frauenbund lädt zur Nachtwanderung am Freitag, 3. Mai nach Oberwittelsbach ein. Treffpunkt um 18:30 Uhr am Pfarrzentrum. Anschließend Einkehr im Gasthof „Burghof“. Anmeldung bei Elisabeth Hufnagl unter anmeldung@frauenbund-aichach.de; oder Tel. 08251/81578 wegen Platzreservierung.

Am Freitag, 23. Februar lädt der Frauenbund und die evangelische Gemeinde Aichach zum Einüben der Lieder für den Weltgebetstag ein. Geprobt wird ab 19:00 Uhr mit Helga Fritscher im evangelischen Gemeindehaus in Aichach (Jakobiweg). Zudem kann am am Mittwoch, 21. Februar ab 19:00 Uhr im Kühbacher Pfarrheim mit Helene Monzer die Lieder einüben. Der Weltgebetstag ist am Freitag, 1. März, Beginn um 18:00 Uhr in der evangelischen Kirche.

Solange wie möglich zu Hause leben ist der größte Wunsch vieler Menschen. Der familienentlastende Dienst des BRK bietet dabei Unterstützung an mit seinen ehrenamtlichen AlltagshelferInnen. Das Betreuungsangebot richtet sich an alle Senioren im Landkreis Aichach-Friedberg, die Unterstützung im Alltag und stundenweise Betreuung in ihrem eigenen Haushalt wünschen. Die Betreuung und Beschäftigung richten sich nach den Interessen der Senioren. Ob ein Spaziergang, eine kleine Unternehmung, gemeinsame Spiele oder gemeinsam Kochen, vieles ist möglich. Die pflegenden Angehörigen können in dieser Zeit eine „Auszeit“ nehmen, sich entspannen, ihren eigenen Interessen nachgehen oder eigene Termine wahrnehmen

Frau Karin Stieglbauer, FED Senioren, wird am Dienstag, 06. Februar 2024 über den FED informieren und ihre Fragen beantworten. Die Veranstaltung findet im Pfarrzentrum Aichach St. Michael, Schulstr. 8 statt und ist auf Initiative des Aichacher Frauenbundes organisiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Frauenbund sammelt gebrauchte Mützen, Schals, Handschuhe und warme Unterwäsche für den Frauentreffpunkt LEA. Der Frauentreffpunkt LEA ist eine ambulante Einrichtung des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Augsburg e.V. Zielgruppe sind Frauen in Not, Armut, Obdachlosigkeit. Der Frauenbund freut sich auf Ihre Kleiderspende für Frauen. Bitte nur gut erhalte Winterkleidung spenden, vorzugsweise Mützen, Schals und Handschuhe. Sammelpunkt in der Stadtpfarrkirche ist am Seitenschiff bei der Weihnachtskrippe.