Gemeinsame Begehung des Aichacher Labyrinths

„Noch wenige Plätze für den 27. Juni frei!“

Das Labyrinth reflektiert verschiedene Etappen unseres Lebens: Veränderung, Ankommen und Aufbrechen. All dies verdeutlicht unser tägliches Tun. Wir gehen gemeinsam am 27. Juni jeweils ab 19:00 Uhr das Labyrinth unter der Leitung von Cornelia Königsberger. Frau Königsberger hat beim Künstler, der das Aichacher Labyrinth entworfen hat, ein Seminar besucht und arbeitet ehrenamtlich bei der Hospiz (Caritas Aichach). Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Glas Wein oder alkoholfreiem Getränk. Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@frauenbund-aichach.de oder Tel. 08251 81578 (Elisabeth Hufnagl). Eine Anmeldung ist notwendig, da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt ist. Kosten 5 Euro für Mitglieder, 7 Euro für Nichtmitglieder.